Stellenausschreibung Evangelisches Rentamt

Sachbearbeiter/in Finanzen und Steuern gesucht:

Die Evangelischen Kirchenkreise Braunfels und Wetzlar suchen für ihr gemeinsames Verwaltungsamt in Wetzlar zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine/einen

Sachbearbeiter/in

Finanzen und Steuern

 

In der Evangelischen Kirche im Rheinland, zu der die Kirchenkreise Braunfels und Wetzlar gehören, ist das Rechnungswesen auf das Neue Kirchliche Finanzwesen (NKF) umgestellt worden. Die Abteilung Finanzen und Wirtschaft wird auf die neue Finanzsoftware Wilken umstellen und nun mit den Planungen beginnen. Das Stellenprofil bietet Ihnen vielfältige berufliche Entfaltungsmöglichkeiten mit interessanten Projektaufgaben und innovativen Arbeitsinhalten.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere

  • Mitwirkung bei der Erstellung von Haushalts-, Wirtschafts-, Finanzplänen und Jahresabschlüssen; Vorbereitung und Begleitung der Jahresabschlussprüfung
  • Haushaltsplanung und Haushaltsaufstellung einschließlich Durchführung der kirchenrechtlichen Genehmigungsverfahren
  • Mitwirkung bei den konzeptionellen und organisatorischen Vorbereitungen zur Einführung der neuen Finanzsoftware Wilken; Planung und Steuerung der Projektaktivitäten im Projektteam sowie Anpassung der Abläufe, Verfahren und Programme
  • Zentrale Finanzberichte zur Unterstützung der strategischen Steuerung
  • Grundsatzangelegenheiten des Steuerrechts, insbesondere Umsetzung der Neuregelungen zum Umsatzsteuerrecht
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Analysen und Aufgaben des betrieblichen Controllings
  • Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Arbeitsgruppen

 

Wir erwarten

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Betriebswirt/in / Bachelor of Arts (Fachrichtung Rechnungswesen oder Steuern), Steuerfachangestellte/r, Steuerfachwirt/in, Bilanzbuchhalter/in oder eine andere gleichwertige berufliche Qualifikation mit einem erfolgreichen Abschluss, der einen fachlichen Bezug auf die wahrzunehmenden Aufgaben aufweist.
  • Alternativ bei einer Anstellung im Beamtenverhältnis, wenn die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen vorliegen: Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) oder Bachelor of Arts, Allgemeine Verwaltung (Public Management) oder als Verwaltungsfachwirt/in (mit gutem Abschluss des Verwaltungslehrgangs II).
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung.
  • Sicherer Umgang mit fachspezifischer ERP-Software und Bereitschaft zur Einarbeitung in das „Neue Kirchliche Finanzwesen (NKF)“.
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Kostenrechnung.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen.
  • Leistungsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, Freude an Teamarbeit.
  • Eigenständiges Arbeiten, Verantwortungsbereitschaft und Organisationsgeschick
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche.

 

Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, eine zielgerichtete Einarbeitung sowie bedarfsorientierte berufliche Fortbildungsangebote.

Die unbefristete Vollzeitstelle ist nach Entgeltgruppe 10 BAT/KF bewertet; im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A10 (Besoldungstabelle Landesrecht NRW).

Senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bitte bis zum 30.09.2018 an das Evangelische Rentamt Wetzlar, Turmstraße 34 in 35578 Wetzlar oder an: personalabteilung@ev-rentamt.de.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Verwaltungsleiter Herr Becker (Telefon 06441 4009-11) oder der Leiter der Abteilung Finanzen und Wirtschaft Herr Scholz (Telefon 06441 4009-44) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.