Spendenscheck für Tikato-Gruppe

1.750 Euro für Kindergartenausbau in Burkina Faso:

Die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar hat einen Scheck in Höhe von 1.750 Euro an Vertreter des Arbeitskreises Brot für die Welt-Tikato übergeben. Wie Pfarrer Christian Silbernagel erläuterte, handelt es sich um die Hälfte des Erlöses vom Herbstbasar in der Gnadenkirche in Büblingshausen.

Der Frauenkreis, die Montagshandwerker und einzelne Gemeindemitglieder hatten durch ihre Handarbeiten zu dem Betrag beigetragen. Allein die zahlreichen gespendeten Kuchen und Torten, hatten 350 Euro eingebracht, ergänzte Küsterin Andrea Hawryluk. Der Gesamterlös wurde geteilt. Eine Hälfte wird für die Renovierung des Gemeindehauses eingesetzt. Die andere Hälfte haben Heidi Stiewink und Bettina Krämer vom Arbeitskreis Tikato jetzt erhalten.

Das Geld ist für das aktuelle Tikato-Projekt in Burkina Faso bestimmt. Dort setzt der Arbeitskreis derzeit Gelder ein, um den Kindergarten in dem Dorf Tiguendalgué, das etwa 30 Kilometer von der Hauptstadt Ouagadougou liegt, mit einem Anbau zu erweitern.

Bild von links: Pfarrer Christian Silbernagel und Küsterin Andrea Hawryluk übergeben den Spendenscheck an Bettina Krämer und Heidi Stiewink vom Arbeitskreis Brot für die Welt – Tikato.