Hüttenberger Jugendliche absolvieren Team – Basiskurs

Drei Tage Seminar im Vogelsberg.

Neun Mädchen und vier Jungen aus Hochelheim und Hörnsheim haben erfolgreich an einem dreitägigen Teameinführungsseminar in Lauterbach-Hopfmannsfeld im Vogelsberg teilgenommen. Das Jugendpfarramt des Evangelischen Kirchenkreises Wetzlar hatte die Tagung organisiert.

Unter Anleitung von Jugendreferent Rüdiger Henke und Lehramtsstudentin Kaya Heinzerling  aus Gießen erlernten die Jugendlichen Grundkenntnisse für das Verhalten im Team. Übungen für die Gruppe in Theorie und Praxis und viel eigenes Erleben standen in den drei Tagen im Fokus. Da das Wetter mitspielte, hatte alle eine Menge Spaß, und die Sommerrodelbahn auf dem Erlebnisberg Hohenrodskopf tat Ihr Übriges dazu.

„Ich war am Ende völlig fertig, aber glücklich“ sagte die 13-jährige Leah. „Wir sind unter uns schon fast ein Team geworden.“

bkl

Die Gruppe der Jugendlichen vor der Unterkunft in Hopfmannsfeld mit den Leitern Rüdiger Henke (l.) und Kaya Heinzerling (r.).