Gedenken an die Pogromnacht

Kranzniederlegung an der ehemaligen Synagoge in Wetzlar

Um die Erinnerung an die Pogromnacht 1938 wach zu halten, laden die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Gießen-Wetzlar und die Stadt Wetzlar zu einer Feierstunde mit Kranzniederlegung ein.

Die Gedenkstunde findet am Freitag, 9. November, um 16.30 Uhr an der ehemaligen Synagoge in der Wetzlarer Pfannenstielsgasse statt.