Begegnungsabend mit Menschen aus der Ukraine

Im Laurentiuskonvent Laufdorf:

Zu einem Begegungsabend mit einer achtköpfigen Gruppe aus der Ukraine lädt der Osteuropa-Ausschuss des Evangelischen Kirchenkreises Wetzlar ein: Am Dienstag, 14. August, um 20 Uhr werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen über ihre Situation als Flüchtlinge aus den Kriegsgebieten der Ukraine und als deren Helfer informieren.

Ort des Treffens ist der Laurentiuskonvent in Laufdorf, Ringstraße 21, wo die Gruppe auch während ihres insgesamt achttägigen Aufenthaltes wohnt.

„Wie kann Versöhnung praktiziert werden?“ – Dieser Leitfrage wollen Gastgeber und Gäste nachgehen und darüber mit Interessierten ins Gespräch kommen.