Männerkreis auf den Spuren der Reformation

Ausflug nach Limburg:

Ein Ausflug des Männerkreises im Evangelischen Kirchenkreis Wetzlar führte nach Limburg. Dort gab es eine thematische Besichtigung mit einem als Martin Luther verkleideten Stadtführer. Besonders eindrücklich wurden den Männern, die in Begleitung ihrer Frauen waren, das „Haus der sieben Laster“, ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus aus dem Jahr 1567. Hier bestaunte die Gruppe die geschnitzten „sieben Holzköpfe“ (Maskenkonsolen) Hochmut, Geiz, Neid, Unkeuschheit, Unmäßigkeit, Zorn und Trägheit an der Fassade in der Altstadt.

Nach der ausführlichen Führung ging es weiter nach Bad Camberg zum gemütlichen Abendausklang.

bkl