Jung und Alt stimmen sich gemeinsam ein

Musik: Adventssingen begeistert:

Voll war die evangelische Kirche in Oberbiel anlässlich des schon traditionellen Adventssingens, zu dem die evangelische Kirchengemeinde in Zusammenarbeit mit dem Männergesangverein (MGV) Oberbiel, dem Kinderchor der Grundschule und der Gitarrengruppe eingeladen hatte.

An der Orgel begrüßte Anneliese Jung, die schon seit über sechs Jahrzehnten die Barockorgel der Kirche bespielt, die weit über 100 Gäste zu Beginn des Adventssingens. Für die Veranstalter schloss Pfarrer Andreas Müller-Eidam seine Grüße an, der sich erfreut zeigte, dass sich das Adventssingen Jahr für Jahr weiterentwickle. „Ein Fest für die ganze Familie!“, fand auch eine Teilnehmerin, die sich besonders darüber freute, dass neben dem Gemischten Chor des MGV auch Jungen und Mädchen aus dem Dorf im Kinderchor unter Leitung von Wolfgang Stanzel und in der Gitarrengruppe unter Leitung von Julian Gick mitwirkten.

So vielseitig wie die Zusammensetzung der Musiker und Sänger war auch das Programm des Nachmittags: Gleich zu Beginn überzeugte der Kinderchor mit einem unterhaltsamen Auftritt und kindgerechten Weihnachtsliedern. Gemeinsam mit Anneliese Jung an der Orgel stimmten die Gäste danach das evangelische Kirchenlied „Wir sagen Euch an den lieben Advent“ von Maria Ferschl an. Mit „Advent ist ein Leuchten“ und „Es kommt ein Schiff geladen“ führte der Chor des MGV so manche Besucher zurück in die Weihnachtsfeste ihrer Kindertage, bevor der Chor mit „Teach us to pray“ ein internationales Weihnachtslied anstimmte.

Nach einer Ansprache zur Adventszeit durch Pfarrer Müller-Eidam bot die Gitarrengruppe der Kirchengemeinde einige Stücke ihres Repertoires dar. Die Nachfrage nach Gitarrenunterricht in der Kirchengemeinde war zuletzt so groß geworden, dass Jugendpädagoge Julian Gick ab 2018 eine zweite Anfängergruppe anbieten wird.

Nach weiteren Stücken schloss der Gemischte Chor des MGV mit dem Stück „Das große Wunder hat ganz klein begonnen“, ehe alle Anwesenden zum Abschluss nach 90 Minuten gemeinsam „Oh du fröhliche“ anstimmten.

Pfarrer Andreas Müller-Eidam, Chor-Dirigent Klaus Weiss, MGV-Vorsitzender Martin Keil, Jugendpädagoge Julian Gick und Kinderchor-Chef Wolfgang Stanzel versprachen, die erfolgreiche Kooperation im nächsten Jahr fortsetzen zu wollen.

Sven Ringsdorf

Bilder: Petra Gatz

Bild 1: Der gemischte Chor des MGV Oberbiel mit Leiter Klaus Weiss (am Keyboard)

Bild 2: Das Gitarrenensemble mit Leiter Julian Gick (2. v. r.)

Bild 3: Der Kinderchor mit seinem Leiter Wolfgang Stanzel (stehend rechts)