Wahlgottesdienst in Wetzlar

Der Wahlgottesdienst zur  Besetzung der Entlastungspfarrstelle für den Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises Wetzlar findet am Samstag, 24. Februar, ab 13 Uhr in der Hospitalkirche Wetzlar (Langgasse 3) statt. Wahlberechtigt ist das Presbyterium der Kirchengemeinde Wetzlar.

Einziger Kandidat ist Pfarrer Aurel Everling aus Gummersbach (Nordrhein-Westfalen).